Café Resonanz: Die ganze Welt in Kiel vereint

Wenn Worte für einen bestimmten Ort erfunden worden sind, hat das Café Resonanz ‚lecker‘ für sich gepachtet. Ob heiße Schokolade, russisches Frühstück oder selbstgebackene Croissants (wahlweise auch mit Schoko, wenn man die volle Süß-Dröhnung braucht), in dem kleinen Café in Kiel geht es köstlich zu.

Gewusst wie: Mit viel Übung gelingen die tollen Milchschaumkunstwerke, die man vor dem ersten Schluck erst einmal bestaunen muss. // Foto: Café Resonanz

Gewusst wie: Mit viel Übung gelingen die tollen Milchschaumkunstwerke, die man vor dem ersten Schluck erst einmal bestaunen muss. // Foto: Café Resonanz

Seit dem 23. Mail 2010 verwöhnen dort Svenja Sperling und ihr Team ihre Gäste mit allem, was das kulinarische Café-Liebhaber-Herz höher schlagen lässt. Dabei wird vor allem auf Qualität und eigenes Handwerk geachtet, wie Svenja im Interview verriet: „Das Besondere an unserem Café Resonanz ist, dass wir versuchen, alles selber zu machen. Wir backen jede Nacht unsere Brote und Kuchen selbst, frische Salate und Dips werden jeden Tag zubereitet. Wir verwenden nur unseren selbst gerösteten Kaffee aus besten Bohnen. Die Inspirationen für unsere Speisen haben wir aus Rezepten verschiedenster Länder. So gibt es bei uns zum Beispiel arabisches und russisches Frühstück, griechischen Mocca und selbstgemachten argentinischen Eistee.“

Frisch, gesund und einfach lecker: Das Frühstück im Café Resonanz ist ein Erlebnis. // Foto: Café Resonanz

Frisch, gesund und einfach lecker: Das Frühstück im Café Resonanz ist ein Erlebnis. // Foto: Café Resonanz

Außerdem war es den Betreibern wichtig, dass im Café Resonanz eine Verbindung zwischen Gästen und Gastgebern herrscht:  „Gutes Essen und Trinken war uns schon immer wichtig. Wir wollten einen Ort schaffen, wo verschiedene Geschmäcker, Denkweisen und Kulturen zusammen kommen können. Wir wollten mit unseren Gästen zusammen etwas Besonderes schaffen. Sie geben uns Ideen, Anregungen, Wünsche und wir reagieren darauf. Wir möchten für jeden Gast das bieten, was er sich wünscht, wie zum Beispiel veganes oder glutenfreies Essen. Wir mögen gute Produkte und wollten dies auch mit anderen teilen.“

Hunger und/oder Durst bekommen? Dann ab ins Café Resonanz, ihr findet es in der Mittelstraße 23 in Kiel.

Im Café Resonanz gibt's frisch aufgebrühten Tee aus zarten Tassen und edlen Kannen. // Foto: Café Resonanz

Frisch aufgebrühter Tee aus zarten Tassen und edlen Kannen – magisch! // Foto: Café Resonanz

Gewusst wie: Mit viel Übung gelingen die tollen Milchschaumkunstwerke, die man vor dem ersten Schluck erst einmal bestaunen muss. // Foto: Café Resonanz

Gewusst wie: Mit viel Übung gelingen die tollen Milchschaumkunstwerke, die man vor dem ersten Schluck erst einmal bestaunen muss. // Foto: Café Resonanz