Café Taschenberg: Kaffee und Kuchen in der Altstadt

Café Taschenberg: Historisches

Das Café Taschenberg liegt direkt in der Dresdner Altstadt, gegenüber des alt ehrwürdigen Dresdner Zwinger – perfekt also, wenn man eine kleine Verschnaufpause von der Sightseeing Tour benötigt. Im Sommer kann man auf der Sonnenterrasse den Blick auf den Gutschmiedbrunnen geniessen oder sich direkt auf die Karte stürzen.

Kulinarisches

Was als erstes auffällt: Es dufte herrlich! Mitten in dem Café steht nämlich ein Röstofen, der samtiges Kaffeearmona durch die Räume ziehen lässt. Unser Tipp ist ebenfalls klar: Kaffee und Kakao in jeglicher Form aus der hauseignen Rösterei. Und was gehört zu einem schönen Kaffee dazu? Genau! Ein richtig leckeres Stückchen Kuchen oder Torte, natürlich frisch gebacken.

Praktisches

Der Name des Cafés leitet sich übrigens vom Taschenberg ab, einem Hügel, der als solches heute zwar nicht mehr zu sehen ist, aber auf dem das Haus einst gebaut wurde.
Adresse: Taschenberg 3, Dresden