Decke mit Ärmeln: Must-have für den Winter

Eine Decke mit Ärmeln ist das Beste, was dir im Winter passieren kann. // Foto: PR

Eine Decke mit Ärmeln ist das Beste, was dir im Winter passieren kann. // Foto: PR

Stell dir folgendes Szenario vor: Du liegst gemütlich auf der Couch, dick eingemummelt in eine kuschelige Decke und eigentlich ist der Moment perfekt. Doch dann willst du nach deiner Tasse Tee oder der Fernbedienung greifen und musst mit deinen Armen unter der wohlig warmen Decke hervorkriechen. Schwupps, schon ist die ganze Wärme dahin! Noch schlimmer wird’s, wenn du ein Buch lesen möchtest – meistens rutscht dabei auch gleich noch die ganze Decke herunter. Super nervig! Doch zum Glück gibt es eine Lösung: Du brauchst eine Decke mit Ärmeln!

Ja, wir geben zu: Klingt erst einmal ein wenig seltsam, ist aber tatsächlich eine unglaublich geniale Erfindung! Denn so kannst du herrlich chillen, ohne dass du die Arme unter der Decke hervornehmen musst.

Im Netz gibt es mittlerweile viele Anbieter. Die „Snug Rug Deluxe“ ist allerdings der Porsche  im Bereich Decke mit Ärmeln. Sie ist richtig schön dick, kuschelweich und die Ärmel sind so geschnitten, dass du volle Bewegungsfreiheit hast, so dass die Decke nicht herunterrutschen kann. Sie ist ordentlich groß (152 x 214 Zentimeter), besteht aus Fleece und ist in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich. Und falls du vor lauter Gemütlichkeit deinen Tee mal verschütten oder Schokoladenflecken hinterlassen solltest, ist die Decke mit Ärmeln natürlich auch waschbar.

Eine Decke mit Ärmeln – das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Psst, wäre die Decke mit Ärmeln nicht auch etwas für deine beste Freundin? Stell dir nur vor, wie gemütlich eure nächsten Pyjama-Parties werden würden! Und falls du noch keine hast, ist jetzt wohl der perfekte Zeitpunkt, um sie auf deine Weihnachts-Wunschliste zu setzen. Wir wünschen dir schon jetzt eine super kuschelige Winterzeit – ganz ohne Frieren!

 

decke-mit-aermeln-artikelbild2

Selbst Tee trinken ist mit der Decke mit Ärmeln eine super chillige Angelegenheit! // Foto: PR