Der Ledermantel: It-Piece für coole Fashionistas

Wenn du ein besonderes Fashion-Piece suchst, mit dem du die Blicke auf dich ziehst, dann ist ein Ledermantel genau das Richtige. Du kannst dich in Glattleder, Veloursleder oder Wildleder hüllen und dann die Taille mit einem Ledergürtel betonen. Eins ist klar: im Ledermantel kommst du immer cool und lässig rüber.

Ein Ledermantel ist ein cooles Fashion-Statement.

Ein Ledermantel ist ein cooles Fashion-Statement. // Foto: CoffeeAndMilk / iStock

Entweder du stehst auf den Look der Siebziger Jahre und magst Farben wie Bordeaux, Curry und Kognac oder du liebst den kühlen Stil der 80er-Jahre mit Überlänge und Schulterpolstern. Ein Ledermantel ist ein aufregendes Styling-Tool, das du auch sehr feminin stylen kannst. Hollywood-Ikone Blake Lively zeigt hier, wie lässig man einen Ledermantel tragen kann. Sie hat sich den Glattledermantel von Bottega Veneta umgelegt und trägt darunter ein Kleid mit Bindegürtel und einen Rock sowie ausgefallene Stilettostiefel.

Was für ein inspirierender Layering-Look, den Blake Lively gekonnt in Szene setzt!

Ein Fan vom ultra-coolen Look im schwarzen Ledermantel ist Kim Kardashian, die ihn gerne mal überwirft, wenn sie Shorts trägt. Das Wechselspiel von lang über kurz macht hier den Reiz aus.

Einen Ledermantel kannst du, genau wie die Sängerin Rihanna, auch als Mantelkleid tragen. Cooler geht’s nicht. Ein Stil zum Abheben!