Die besten Filme bei Liebeskummer

Bei Liebeskummer können Filme manchmal Wnder wirken. // Foto: Remains / iStock

Bei Liebeskummer können Filme manchmal Wunder wirken. // Foto: Remains / iStock

Was ist schlimmer als Liebeskummer? Liebeskummer, mit dem ganz allein ist! Wenn deine beste Freundin also gerade keine Zeit hat, um dich zu trösten oder mit dir über ihn abzulästern (Er war sowieso nicht der Richtige!), haben wir hier eine ultimative Liste an Filmen, bei denen du dich so richtig ausheulen kannst. Also ab zur nächsten Videothek oder Netflix anwerfen. Danach sieht die Welt bestimmt schon wieder ein kleines bisschen besser aus.

1. Titanic

Zugegeben: Titanic hat man schon ein paar Mal gesehen. Aber die Geschichte von Jack und Rose aka Leonardo DiCaprio und Kate Winslet ist aber auch wirklich zu schön. Und tragisch! Kaum haben die beiden zueinander gefunden, muss das blöde Schiff einen Eisberg rammen und untergehen. Spätestens, wenn Rose ihren Jack dem eiskalten Wasser überlässt, solltest du die Taschentücher bereit halten!

2. Wie ein einziger Tag

Wenn ein Buch von Nicholas Sparks verfilmt wird, sind große Gefühle nicht weit. Unser absoluter Schnulzen-Favorit: „Wie ein einziger Tag“, in dem die Liebesgeschichte von Allie (Rachel McAdams) und Noah (Ryan Gosling) erzählt wird, die leider in einem Pflegeheim endet. Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel: Der Film ist wirklich ganz großes Kino! Wenn du ihn noch nicht gesehen hast, solltest du das schleunigst nachholen!

Ein von 김현아 (@1219.1992) gepostetes Foto am

3. 500 days of Summer

Tom (Joseph Gordon Levitt) ist unsterblich in Summer (Zooey Dechanel) verliebt. Obwohl sie eigentlich nichts von Beziehungen hält und nicht an die wahre Liebe glaubt, kommen die beiden zusammen. Jedoch nur für 290 Tage, dann ist Schluss. Tom leidet sehr unter der Trennung – und dann stellt Summer ihm auch noch ihren Verlobten vor. Viel Drama und ein bisschen Komödie (besonders weil Summer so unglaublich schräg ist) – absolut sehenswert!

4. Freunde mit gewissen Vorzügen

Jamie (Mila Kunis) ist Headhunterin und vermittelt Dylan (Justin Timerblake) als Artdirector an die GQ. Von der ersten Sekunde an sind die beiden sich sympathisch, eine Beziehung wollen beide aber nicht! Stattdessen gibt es eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen, also Sex. Das kann natürlich nicht lange gut gehen …

5. Hitch – Der Date Doktor

Heulen hilft bei Liebeskummer. Lachen aber auch! Und dafür ist dieser Film genau richtig. Alex „Hitch“ Hitchens (Will Smith) hilft als Date Doktor anderen Männern beim Flirten auf die Sprünge. Und er weiß offensichtlich genau, was die Frauen wollen. Blöd nur, dass er sich selbst an Sara (Eva Mendes) die Zähne ausbeißt und sich bei ihren Dates so richtig dämlich anstellt.