Diese Make-up Hacks wirst du lieben!

Make-up Hacks // Foto: AleksandarNakic / iStock

Make-up Hacks // Foto: AleksandarNakic / iStock

Ein bisschen Lippenstift, Foundation und Mascara … Make-up ist schon was Tolles! Und genau deshalb lieben wir auch Make-up Hacks, mit denen uns das Styling noch besser gelingt.

1. Lidstrich mit Kreditkarte ziehen

Gehörst du auch zu den Menschen, denen ein Lidstrich einfach nicht gelingen will? Willkommen im Club! Du kannst aber ganz einfach eine Karte aus deinem Portemonnaie zuhilfe nehmen. geht super schnell und sieht richtig gut aus.

2. Lidstrich mithilfe eines Löffels zeichnen

Falls du dir einen Lidstrich mit ein wenig mer Schwung wünschst, gibt es auch dafür eine Lösung. Halte einfach einen Esslöffel an das Ende deines Wimpernkranzes und ziehe die Form vorsichtig nach.

3. Löffel gegen verschmierte Augenlider

Den gleichen Löffel kannst du dann gleich auch noch verwenden, um deinen Augenlider beim Wimperntusche vor Farbe zu schützen.

4. Wimpernwelle und Lidstrich in einem

Unser Favorit unter den Make-up Hacks: Die Wimpernzange mit Eyeliner bemalen udn dann die Wimpern curlen. So bekommst du auf einen Schlag hübsch geformte Wimpern plus Lidstrich. Eventuell musst du die Linie noch mit einem Wattestäbchen ein wenig ausbessern.

5. Lidschatten zum Ansatz kaschieren

Besonders bei dunklen haaren sehr praktisch und effektiv: Einen rauswachsenden Ansatz musst du nicht direkt nachfärben, du kannst ihn super easy mit ein wenig Lidschatten verdecken.

6. Lippenstift kussecht machen

Kommen wir zu den Lippen. Ärgerst du dich auch oft darüber, dass Lippenstift häufig nicht lange hält? Dann wird dir dieser Make-up Hack gefallen: Nach dem Auftragen der Farbe legst du ein Kosmetiktuch über die Lippen und drückst losen Puder mit einem Pinsel in die Lippen. Danach ist der Lippenstift garantiert kussecht.

7. DIY-Lipgloss

Hast du dir die Farbe deines Lidschattens auch schon einmal als Lippenstiftfarbe gewünscht? Kein Problem! Brösel ein wenig Puder auf einen Löffel, vermische es mit ein wenig Vaseline und schon hast du ein Lipgloss in deiner Wunschfarbe.

8. Aufbewahrung für Beautyblender

Der Beautyblender ist wirklich ein super Tool, um die Foundation perfekt aufzutragen. Das einzig Nervige: nach dem Ausspülen weiß man nie wohin mit dem Ei. Eine simple Lösung bietet die Verpackung von Überraschungseiern. Nach dem Trocknen ist der Beautyblender darin perfekt verstaut – übrigens auch sehr praktisch für unterwegs.