Fela: Drinks in der Leipziger Südstadt

Das Fela in Leipzig // Foto: Flickr / Fela

Das Fela in Leipzig // Foto: Flickr / Fela

Die Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig ist so etwas wie die Ausgehmeile der Stadt. Jedenfalls kann man hier wunderbar essen, trinken und Spass haben – z.B. im Fela.

Was gibt’s zu gucken?

Hellblaue Wände, dunkle Möbel und zwischendrin ein paar Unverputzte Steinwände. Gemütlich und ziemlich stylish geht es hier zu. Besonderes schön: Die Kupferelemente an Lampen und Co. Und auch draußen lässt es sich im Sommer herrlich den frisch gemixten Drink schlürfen. Apropos Drinks!

Drinks im Fela Leipzig // Foto: Flickr / Fela

Drinks im Fela Leipzig // Foto: Flickr / Fela

Was gibt’s zu trinken?

GIN! Naja, nicht ausschließlich, aber das Fela hat eine gut sortierte Gin Karte. Im Fela findet man eine große Auswahl an Klassikern und Underdogs. Kombiniert mit Thomas Henry, Feaver-Tree oder anderen sensationellen Tonics wird hier für den richtigen Mix gesorgt.

Interior im fela Foto Flickr Fela

Was gibt’s sonst so?

Es gibt auch was zu essen! Brunch zum Beispiel. Jeden Sonntag wird hier geschlemmt, was das Zeug hält! Frische Früchte, knackige Brötchen und eine richtig große Auswahl. Katerfrühstück de Lux so zu sagen – falls der letzte Gin Tonic einer zu viel war..,

Adresse:

Karl-Liebknecht-Str. 92 | 04275 Leipzig