Fire Coloration: Andere Temperatur, andere Haarfarbe

Colour Changing Hair: Diese Haare verändern bei Wärme und Kälte ihre Farbe. // Foto: Instagram.com/theunseenalchemist/

Colour Changing Hair: Diese Haare verändern bei Wärme und Kälte ihre Farbe. // Foto: Instagram.com/theunseenalchemist/

Stell dir vor, du färbst deine Haare und je nachdem wie warm oder kalt es ist, verändern sie immer wieder ihre Farbe. Klingt nach Utopie? Ist es aber nicht!


Anässlich der London Fashion Week hat die Chemikerin Lauren Bowker, der das Design-Label THEUNSEEN gehört, diese unglaubliche Coloration namens Fire entwickelt.  Was so fantastisch aussieht, ist in Wirklichkeit recht simpel zu erklären: „Sobald Hitze oder Kälte an die Farbpigmente kommt, verändert sich die Farbe – das ist einfach eine chemische Reaktion“, so die Britin.


Wie andere Colorationen, hält auch Fire mehrere Haarwäschen lang. Bislang gibt es sie jedoch leider nicht zu kaufen. Lauren Bowker ist derzeit auf der Suche nach Sponsoren und hofft, ihre Erfindung noch bis Ende des Jahres auf den Markt bringen zu können. Wir drücken die Daumen und würden wir die Mood-Haarfarbe super gerne mal ausprobieren!