Homing – Cocooning mit deinen Freunden

Cocooning: So gemütlich kannst du es dir zuhause machen.

Cocooning: So gemütlich kannst du es dir zuhause machen. // Foto: topotishka / iStock

Das ist das Schöne an der kühleren Jahreszeit: Du kannst dich entspannen und dich in deine eigenen vier Wände zurückziehen, Tee trinken, lesen – und weißt ganz genau, dass du da draußen so gar nichts verpasst. Diese Ruhe solltest du ganz bewusst genießen.  Besonders viel Spaß macht es, wenn du dein Zuhause cozy stylst mit Textilien in sanften Farben. Cocooning muss nichts mit Einigeln zu tun haben. Ein bisschen Dekoration macht deine Wohnung auf jeden Fall bereit, auch ab und zu deine Freunde zu dir einzuladen. Oftmals ergeben sich doch noch intensivere Gespräche, wenn nicht wahnsinnig laute Hintergrundmusik läuft. Hier habt ihr eine Menge Ruhe, um entspannt zu klönen. Homing nennt man diesen schönen Trend, gemeinsam mit Freunden zuhause zu chillen.

Nichts ist gemütlicher als ein schön gedeckter Tisch für ein Essen mit Freunden.

Nichts ist gemütlicher als ein schön gedeckter Tisch für ein Essen mit Freunden. // Foto: Svetikd / iStock

Klar, gehen wir auch gerne aus. Es macht total viel Spaß, neue Restaurants oder Bars kennen zu lernen. Aber ehrlich gesagt kann es sogar noch gemütlicher sein, wenn du Freunde zu dir nach Hause einlädst. Nicht erst seit dem Durchblättern des Ikea-Kataloges wissen wir, dass man für ein nettes Essen mit ein paar netten Leuten kein großes Haus braucht. Mit ein wenig Ideenreichtum, kleinen feinen Deko-Objekten und Kerzenlicht wird ein Essen selbst in der kleinsten Bude im Freundeskreis eine super gemütliche Sache. Probier doch mal aus, ein Motto (z.B. Mediterran, Hawaiianisch) vorzugeben und jeder Gast bringt etwas Passendes zum Essen mit. Oder ihr bereitet gemeinsam Sushi zu? Aber auch die simplen Spaghetti Bolognese sind unschlagbar. Sicher helfen alle Gäste vorm Nachhause gehen auch kurz noch aufzuräumen.

Star des weißen Lofts: die cozy Schaukel mit Kissen und Grobstrickdecke.

Star des weißen Lofts: die cozy Schaukel mit Kissen und Grobstrickdecke. // Foto: Magryt / iStock

Und am nächsten Morgen kannst du ganz in Ruhe über all die netten Gespräche nachdenken, die sich am Vorabend ergeben haben. Genieße den Tag mit kuscheliger, gemütlicher Homewear und entspanne dich mit Kerzenlicht, bevor der Alltagsstress wieder losgeht. Und freu dich auf weitere nette Homing-Stunden. Cocooning kann so schön sein!