Jetzt kommen die Super Stripes

Super Stripes sind in diesem Sommer total angesagt. // Foto: Getty Images

Super Stripes sind in diesem Sommer total angesagt. // Foto: Getty Images

Als im vergangenen Jahr die Kollektionen für den diesjährigen Frühling und Sommer vorgestellt wurden, waren wir verzückt. Denn unsere Liebe für Streifen können wir 2017 so richtig ausleben. Besonders auf der New York Fashion Week waren Super Stripes das vorherrschende Thema. Egal, ob bei bei J.Crew, Proenza Schouler oder Tory Burch – sie alle ließen ihre Models breit gestreift über den Catwalk schreiten.

Auch Tory Burch setzt auf Super Stripes. // Foto: Getty Images

Auch Tory Burch setzt auf Super Stripes. // Foto: Getty Images

Ganz wichtig: Bei Super Stripes handelt es sich nicht einfach um gestreifte Shirts, Kleider, Röcke oder Culottes. Filigranen Linien haben in dieser Saison Verschnaufpause – je breiter die Streifen, desto besser. So muten sie in ihrer Form oft grafischen Mustern an, was sie zu absoluten Eyecatchern macht.

Durch den Einsatz von Schwarz kommen die Super Stripes so richtig gut zur Geltung. // Foto: Getty Images

Durch den Einsatz von Schwarz kommen die Super Stripes so richtig gut zur Geltung. // Foto: Getty Images

Schwarz ist zwar eigentlich keine klassische Sommerfarbe – in Verbindung mit Super Stripes werden wir sie dieses Jahr jedoch viel sehen. Die schwarzen Streifen sorgen nämlich dafür, dass die Streifen noch mehr auffallen. Ein Trend, mit dem man garantiert auffällt.

Super Stripes: Get the look!

Wenn du dir nicht ohnehin schon ein Super-Stripes-Teil geholt hast, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. Allmählich macht die Winter- der Frühlingskollektion Platz und darunter befinden sich schon die ersten breit gestreiften Teile.