Kompa’9 in Kopenhagen: But first coffee!

Bei einem Stadtbummel durch Kopenhagen darf eines nicht fehlen: Kaffee! Und genau deshalb stellen wir euch heute eines unserer Lieblingscafés in der dänischen Hauptstadt vor. Das Kompa’9 liegt mitten in der Innenstadt. Wenn ihr morgens frühstücken wollt oder mittags eine eine kleine Pause beim Shoppen oder einen Snack braucht, seid ihr hier genau richtig.

Im Kompa’9 bekommt ihr neben vielen Kaffeespezialitäten in Bio-Qualität auch Tee und eine unglaublich leckere, heiße Schokolade  – natürlich auch organic. Was ihr unbedingt mal probieren solltet: Warmen, naturtrüben Apfelsaft. Klingt erst einmal komisch, ist aber soooo gut! Und auch das Apfelporridge können wir euch empfehlen.

Ein von @where.and.what gepostetes Foto am

Das  Café ist auch bei Einheimischen sehr beliebt. So bekommt man gleich noch ein wenig „local flair“ mit. Und falls es voll sein sollte, könnt ihr auch das Schwestercafé Kaf‘ Bar 9 besuchen, das sich nicht weit entfernt in der Antonigade 9 befindet.

Das Kompa’9 findest du in der Kompagnistræd.