Madonna-Mia

GOOD MORNING PRETTY ♥ 503

Ein nostalgisches Madonnenmedaillon, umlagert von zauberhaften, farbenfrohen Edelsteinen: So ein toller Madonnenring  aus Weißgold, blauen Brillanten und pinken Saphiren wäre natürlich ein aufregender Eyecatcher für deine Garderobe. Wie es zu der Madonnenkollektion der Schmuckmarke Sévigné kam? Die Gründerin Renate Schrems fand das Madonnenmedaillon vor vielen Jahren auf einem Flohmarkt. Weil es ihr so gut gefiel, begab sie sich nach Paris, um die Nonne Katharina Labouré in der Rue Du Bac aufzusuchen, die der geplanten Madonnenkollektion ihren Segen gab!

Der Ring aus der Madonnen-Kollektion von Sévigné ist filigran, farbenfroh und hochkarätig.

Foto: PR

Seitdem gehört die in München produzierte Madonnenkollektion zu den Highlights des Schmucklabels. Kult-Illustratorin Kera Till  hat jetzt die Entstehungsgeschichte der Madonnenkollektion gezeichnet. Nichts macht schließlich glücklicher als ein hochwertiges Schmuckstück mit Madonnen-Segen.

Schmuck-Shopping bei Sévigné kann sehr inspirierend sein.

Illustration: Kera Till