Spirulina-Alge: DER Beauty-Zaubertrank macht uns jetzt so richtig schön!

Wunderwaffe der Beautywelt Spirulina-Alge // Foto: iStock / SStajic

Wunderwaffe der Beautywelt Spirulina-Alge // Foto: iStock / SStajic

Viel Sonne, der ein oder andere Cocktail, Salzwasser und Co. – Der Sommer hat unserer Haut so einiges abverlangt. Ein guter Zeitpunkt also, um ihr mit der Kraft der Plant Power ein bisschen was zurückzugeben.

Was kann die Spirulina-Alge?

Ja, da werdet ihr staunen! Die Alge ist nämlich ein echtes Wundermittel. Die Spirulina-Alge ist ein Protein und enthält damit alle wichtigen Aminosäuren, außerdem füllt sie den Eisenspeicher auf, ist reich an Betacarotin, Chlorophyll und verschiedene ungesättigte Fettsäuren. Die Alge fördert den Muskelaufbau, stärkt das Immunsystem und die Erinnerungsfähigkeit. BÄHM!

Als Smoothie

Zugegebenermaßen ist die Alge am Ende eine Alge, also ist der Duft, nun sagen wir mal gewöhnungsbedürftig. Die Lösung: einfach nicht an der Packung riechen, der Geschmack ist absolut neutral! Bisher hat man die dunkelgrüne Pflanze hauptsächlich als Pulver und Nahrungsergänzung in Smoothies und Säfte gegeben. Daraus lassen sich aber auch  tolle Smoothie-Bowls zaubern, die nur so vor Power strotzen. Kleiner, aber feiner Nebeneffekt: Die Farbe des grünen Smoothies sieht total klasse auf Fotos aus.

Für eine Smoothie Bowl braucht ihr:

1/2 Avocado

2 Hand voll Spinat

1 Banane

1/2 Spirulina Algenpulver

1 Hand voll Beeren

1 Tasse Mandelmilch

Dekorieren mit Koksflocken, Beeren und Samen. Yummie!

Das Algenpulver könnt ihr z.B. bei Net-A-Porter bestellen.

 

 

Als Gesichtspflege

Die Meeresalgen gehören zu den ältesten Organismen der Welt und stecken voller Mineralien, die unsere Haut aufbauen, pflegen und kleine Fältchen mindern sollen. Besonders die Chlorella- oder Spirulina-Algen verbessern in Maskenform das Hautbild und schwemmen Giftstoffe aus. Also, am besten direkt zum Mädelsabend verabreden, Boys aussperren, Maske drauf und nochmal die alten „Gilmore Girls“- Staffeln von vorne anschauen.

Die Masken gibt es im Drogeriemarkt oder z.B. bei Algavita.

Little post performance spirulina mask never hurt nobody. #shownight #sanfrancisco #dunndance #spirulinafacemask #tourlife

Ein von Jules Bakshi (@juiceboxshi) gepostetes Foto am