Sport BH: So findest du den richtigen!

Mit dem richtigen Sport BH macht das Training gleich noch vile mehr Spaß! // Foto: Jacob Ammentorp Lund / iStock

Mit dem richtigen Sport BH macht das Training gleich noch viel mehr Spaß! // Foto: Jacob Ammentorp Lund / iStock

Ein gut sitzender Sport BH ist beim Trainieren unerlässlich – ansonsten kann dein Bindegewebe beim Training ganz schön in Mitleidenschaft gezogen werden. Denn selbst bei einem kleineren Busen bewegt sich die Brust bei jeder Bewegung einige Zentimeter auf und ab. Diese Eigenbewegung kann ein Sport BH um bis zu 80 Prozent verringern. Wir sagen dir, worauf du beim Kauf achten solltest.

1. Die Größe

Viele Frauen tragen die falsche BH-Größe – nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag. Daher solltest du deine Körbchengröße am besten einmal im Fachgeschäft vermessen lassen. Wichtig ist, dass das Unterbrustband eng anliegt, aber nicht einschneidet. Der Sport BH sollte auf jeden Fall anprobiert werden. In Der Umkleidekabine kannst du dann testen, ob er gut sitzt. Hüpfe ein wenig auf und ab, streck die Arme über den Kopf und bück dich nach vorne. Wenn er alle Bewegungen gut mitmacht ohne zu verrutschen, ist er der Richtige!

2. Der Schnitt

Neben der Körbchengröße spielen beim Sport-BH auch die Höhe des Brustansatzes, die Breite der Schultern, die Form der Brust- und Rückenmuskeln sowie der Halsumfang eine Rolle. Ohne Anprobieren solltest du also keinen Sport BH kaufen. Außerdem gibt es Modelle für verschiedene Zwecke: Für eine Yogastunde solltest du eher auf einen bequemen Sport BH mit viel Bewegungsfreiheit setzen, beim Cardio-Training mit Burpees und Co sollte die Unterstützung der Brust im Vordergrund stehen. Im Zweifelsfall solltest du dir also mehrere Moelle zulegen. Bei den vielen schönen Sportsachen, die es gibt, wohl nicht die schlimmste Aufgabe…

3. Das Material

Im normalen BH Sport machen? Keine gute Idee! Die Bügel können einschneiden, die Träger bieten nicht genügend Unterstützung und Baumwollstoff klebt nach den ersten Anstrengungen nass am Körper. Gute Sport BHs bestehen aus schnell trocknenden Funktionsfasern, um ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten und Erkältungen vorzubeugen. Mesh-Gewebe an Brust und/oder Rücken leiten Feuchtigkeit noch schneller nach außen – perfekt für alle Sportarten, bei denen man viel schwitzt. wenn du sehr empfindliche Haut hast und dein Sport Bh häufiger mal schubbert, kann ein nahtloses Modell Hautirritationen vermindern.

4. Die Träger

Bei größeren Brüsten sollten die Träger möglichst breit geschnitten und gut gepolstert sein. Ansonsten können sie einschneiden und Schmerzen verursachen. Auch verstellbare Träger sind praktisch, da sich die Brustform in einem Monatszyklus durch Wassereinlagerungen durchaus um einige Zentimeter verändern kann.

 Du hast ein ganz spezifisches Problem mit deinem Sport BH? Mit dieser Grafik kannst du der Ursache auf den Grund gehen:

 

Auch Lust auf einen neuen Sport BH bekommen? Kein Problem, wir haben da mal ein paar besonders schöne Exemplare für euch zusammengetragen!

[masterslider alias=“sport-bh“]