#TIMTRIFFT: Carpool Karaoke mit Tim Bendzko

Tim Bendzko probiert sich an einer deutschen Version von Carpool Karaoke

Tim Bendzko probiert sich an einer deutschen Version von Carpool Karaoke

Also zugegebenermaßen waren wir doch leicht skeptisch, als wir zum ersten Mal davon gehört haben, dass es jetzt eine deutsche Version der Mega-Erfolgreichen Carpool-Karaoke-Videos geben soll.

ORIGINAL …

Für alle, die bisher hinterm Mond gelebt haben, oder schlichtweg nicht den ganzen Tag durch Facebook Feeds skrollen und darum den Hype um die Show von James Corden verpasst haben, dem sei hier kurz erläutert, worum es geht. Im amerikanischen Original cruist der gute James durch die Gegend und liest dabei „zufällig“ Megastars wie Britney Spears, George Clooney und Co auf, um mit ihnen eine Runde im Auto zu plaudern und zu trällern. So viel sei vorweggenommen: Es ist urkomisch, zum Teil wahnsinniger Fremdschämalarm und jedes Mal ein Klick-Garant. Unser absoluter Liebling: Adele!

… UND FÄLSCHUNG

Schon lange haben wir darum darauf gelauert, wer sich wohl an eine deutsche Kopie trauen würde und siehe da: Der Bendzko machts! Der deutsche Sänger hat bereits selbst zahlreiche Hits in Deutschland gelandet und bei seiner ersten Folge gesellen sich Caro und Daniel vom Duo Glasperlenspiel zu ihm in den schwarzen Kombi mit Berliner Kennzeichen.

Wie im Original wird auch hier geplaudert, gewitzelt und gesungen. Während das beim amerikanischen Original in einer ziemlichen Luxuskarre passiert, ist es hier eben nur der Volvo. Und während viele Magazine sich genau darüber lustig machen, kehrt uns das ziemlich wenig. Der Tim ist witzig und das Video kurzweilig. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die neue Folge mit Curse!